• Pitterl Ganzhausheizungen

    Pitterl Ganzhausheizungen

    Ganzhausheizungen aus Meisterhand ... von der Planung bis zum letzten Handgriff!

    Das ganze Haus umweltfreundlich, sparsam und behaglich heizen mit Holz.

Ganzhausheizungen von Pitterl Ofenbau

Kachelofen - ideale Heizung im Niedrigenergiehaus. Das ganze Haus umweltfreundlich, sparsam und behaglich heizen mit Holz.

Ein gemütlicher Kachelofen ist längst nicht mehr nur Wärmespender für den zentralen Wohnraum. Dass eine solche Holzfeuerung auch als Zentralheizung Wärme und sogar Warmwasser fürs ganze Haus liefern kann, ist heute Standard. Besonders in Niedrigenergiehäusern reicht ein Kachelofen als einzige Wärmequelle völlig aus – auch für Warmwasser: Die Heißluft im Brennraum kann genutzt werden, um warmes Wasser in einem zentralen Speicherkessel zu erzeugen. Zwei bis fünf Kubikmeter Holz pro Jahr – je nach Größe des Hauses und Heizverhalten der Bewohner – halten die Energiekosten niedrig.

Normalerweise genügt es, im Niedrigenergiehaus weniger einzuheizen. Die Schamotte im Ofen speichern die Wärme über lange Zeit und sorgen für einen hohen Wirkungsgrad. Die heutigen Kachelöfen sind High-Tech-Geräte. Sie haben mit alten Öfen bestenfalls noch die Optik gemeinsam. Mit modernen Brennraumkonstruktionen und elektronischen Regelungseinrichtungen holen sie das Maximum an Brennwert aus dem Holz heraus und haben ähnlich niedrige Emissionen wie Holzvergaserkessel.

In Niedrigenergie- und erst recht in Passivhäusern ist der Wärmebedarf vergleichsweise gering. Deshalb darf der Ofen beziehungsweise sein Heizeinsatz nicht zu groß dimensioniert sein, sonst werden die Räume unangenehm überheizt und der Spareffekt ist geringer. Wir von Pitterl Ofenbau berechnen das Heizsystem exakt nach dem Gebäudetyp und dem Wärmebedarf. So bekommen unsere Kunden genau den Kachelofen, der für sie der richtige ist. Davon unabhängig sind der Gestaltung, dem Stil und der geschmackvollen Integration ins individuelle Ambiente keine Grenzen gesetzt – ob das Feuer nun sichtbar sein soll oder nicht.

Noch umweltfreundlicher und sparsamer wird das Heizsystem, wenn der Kachelofen mit einer Solaranlage und einem Pufferspeicher kombiniert ist. Die Solarheizung kann im Sommer das warme Wasser erzeugen, wenn der Kachelofen nicht in Betrieb ist. Wir raten, bei der Installation eines Heizsystems Wert auf höchste Qualität zu legen und sich deshalb immer an den Fachmann zu wenden. Es gibt vieles zu bedenken, von der Auswahl des richtigen Ofens über die Effizienz bis zum maximalen Sicherheitsstandard. Nur ein Kachelofen-Fachbetrieb kann hier optimale Beratung, Planung und Ausführung garantieren.

Wir sind die Experten!

Referenzen - Ganzhausheizung

referenzen-ganzhausheizung

Sehen Sie einige unserer Arbeiten für zufriedene Kunden. >> mehr

PITTERL THOMAS OFENBAU
Tiroler Str 21 | 9900 Lienz

Mobil: +43 664 3079084
Fax: +43 4852 61891-2
E-Mail: t.pitterl@kachelofen-pitterl.at






(C) Pitterl Thomas Ofenbau 2017 | IMPRESSUM